Eigenes Foto als mehrteiliges Wandbild selbst gestalten: die schönsten Momente kreativ aufwerten

Mehrteilige Wandbilder XXL vom eigenen Foto:

Die schönsten Momente in unseren Leben sind doch die, in den man sich entscheidet, dass Leben einfach zu genießen. Halten auch Sie Ihre besonderen Momente für die Ewigkeit fest und erstellen Sie sich Ihr mehrteiliges Wandbild auf Leinwand. Diese Momente der puren Freude über die Geburt Ihres Kindes, Ihre traumhafte Hochzeit, ein lustiger Moment der Kinder, des Haustieres oder Urlaubsfotos als Schnappschüsse die für ein beeindruckendes Wandbild verwendet werden können. Geben auch Sie Ihren Erinnerungen einen besonderen Platz und erewigen Sie es als mehrteiliges Wandbild und genießen Sie es jeden Tag auf`s neue. Die schönsten Momente, festgehalten für die Ewigkeit als hochwertiger Druck auf Leinwand, fertig gerahmt und zum direkten aufhängen. Probieren auch Sie es gleich aus...

Mehrteiliges Wandbild als 3 Teiler

Mehrteilige Wandbilder für eine kreative Wandgestaltung

Gestalten Sie Ihr mehrteiliges Wandbild selbst, mit einem eigenen Foto oder wählen Sie aus einer großen Vielzahl von Bildmotiven, Ihr Wunschmotiv und erschaffen Sie eine kreative, aufgelockerte Wandgestaltung mit Wandbildern aus Leinwand. Besonders beliebt sind Aufteilungen in Form von 3 teiligen, 5 teiligen und 7 teiligen Wandbildern. Diese können mit einem frei gewählten Abstand aufgehängt werden und verleihen Ihrer Wand ein besonderes Flair. Ein mehrteiliges Wandbild selber machen klingt kompliziert, ist aber durch unseren kinderleichten Wandbild-Konfiguration in wenigen Schritten gestaltet. Probieren Sie es gleich mal aus und staunen Sie, was Sie aus Ihren Fotos für wunderschöne mehrteilige Wandbilder gestalten können.


>> Foto hochladen <<

Kaufberatung mehrteilige Wandbilder

Mehrteilige Bilder-Sets für eine lebhafte Wandkomposition

Ein großer Vorteil von mehrteiligen Bildern ist die Möglichkeit die einzelnen Bildteile in einem freien Abstand zu einander aufzuhängen. Besonders bei mehrteiligen Landschaftmotiven kann so ein aufgelockertes Raumgefühl an der Wand erschaffen werden. Aber auch künstlerisch abstrakte und moderne Wandbilder können so besondere Beachtung und Aufmerksamkeit gelangen. Unser Tipp für eine kreative und individuelle Wandgestaltung!!

* * *

Mehrteilige Wandbilder vom eigenem Foto – Was ist zu beachten?

1) Mehrteilige Wandbilder Foto / Qualität

Wichtig ist hierbei, dass Ihr ausgewähltes Foto die maximale Größe hat. Hierbei ist die maximale Auflösung (MegaPixel MP) und Bildgröße gemeint. Darauf sollten Sie achten: Sie sollten stets die beste / maximal verfügbare Fotoqualität des Fotoaparates, Smartphone usw. verwenden. Je größer und besser die Qualität im Vorfeld eingestellt ist, desto besser die Qualität Ihres mehrteiligen Leinwandbildes.

 2) Bildbearbeitung

Wichtig ist hierbei, dass Sie beim bearbeiten und späteren Speichern die Fotodatei nicht komprimiert abzuspeichern, da Sie sonst eine qualitative Einbusse sehen werden. Fotodateien immer in maximaler Qualtität (Photoshop: Baseline - standard) abspeichern.

* * *

Mehrteilige Wandbilder aufhängen – Wir zeigen euch wie es richtig geht!

1) Profi-Tipp: So bringst du dein mehrteilige Wandbild schnell & problemlos an die Wand!

Einteilige Wandbilder an die Wand zu bringen ist sehr einfach, jedoch sind Wandbilder aus mehrteiligen Bildelementen nciht so leicht auszurichten. ABER mit uneren Profi-Tipp kann auch Du solche Mehrteiler problemlos an die Wand bringen. In der nachfolgenden Schritt-für-Schritt Anleitung erklären wir es euch!

  1. Benötigte Hilfmittel:
    - Eine Rolle Backpapier (alternativ können auch mehrere Blätter Papier mit Klebeband zu einem verbunden werden)
    - Krepp-Klebeband, Maler-Tape (Malerkrepp)
    - Bleistift & Zollstocke / Lineal
    - Nägel mit Hammer oder Schraubenset + Dübel & Bohrmaschine, je nach Wandbeschaffenheit
  2. Rollt das Backpapier auf dem Boden oder einer glatten Fläche aus und legt das mehrteilige Wandbild darauf. Richte es so auf dem Backpepier aus, wie du es an der Wand haben möchtest. Der Abstand zwischen den einzelnen Bildelementen sollte so gewählt werden, wie es dir am besten gefällt.
  3. Prüfe mit einem Zollstock oder Lineal, ob die Abstände der einzelnen Bildelemente auch absolut gleich sind.
  4. Zeichne mit dem Bleistift, an jedem Bildteil, die obere Seite der Bildelemente nach, so dass du mehrere gerade Linien auf dem Papier hast. Wichtig: Jetzt messe bei JEDEM Bildelement die Mitte und zeichne diese auf der jeweils oberen Linie an.
  5. Nehme jetzt die Bilder vom Back-Papier. So siehst du nun die oberen Linien der einzelnen Bildteile mit der mittigen Markierung.
  6. Das ist nun deine Schablone für die perfekt Anbringung!
  7. Miss den vorhandenen Platz an der Wand genau aus.
  8. Eine gute Höhe für die Bildmitte liegt auf Augenhöhe bei ca. 160 cm.
  9. Bringe nun deine Schablone an die Wand (mit Krepp-Klebeband) und richte diese mit einer Wasserwage horizontal aus.
  10. Jetzt musst du nur noch die durch die jeweilige mittige Markierung der einzelnen Bildelemente nageln oder bohren und kannst deine mehrteiligen Wandbilder direkt an die Wand anbringen.
  11. So einfach gehts!
    Mit unserem passenden Zubehör,die Zackenaufhänger, hängen deine mehrteiligen Wandbilder perfekt an der Wand.

 

2) Das richtige Zubehör für mehrteilige Wandbilder - So einfach geht's


Um mehrteilige Wandbilder richtig und professionell an die Wand zu bringen, empfehlen wir unsere speziellen Bildaufhänger. Diese werden rückseitig auf den nicht sichtbaren Holzrahmen (Keilrahmen) gesteckt und schon kann das Bild an die Wand gehängt werden. Genießen auch Sie die vielen Vorteile von professionellen Zubehör! Professionelles und passendem Zubehör!

  • Kein bohren, schrauben oder nageln!
  • "Kinderleicht für Jedermann!"

Kinderleichte Anwendung - Bildaufhänger ideal für mehrteilige Wandbilder!

Sehen Sie selbst im Video, wie einfach unsere speziellen Aufhänger an einem mehrteiligen Wandbild-Teil montiert oder einfacher gesagt "gesteckt" werden kann!

Wir empfehlen bei kleineren mehrteiligen Wandbildern jeweils 1 Zackenaufhänger. Erst ab einer Wandbildgröße von breiter als 50cm empfehlen wir die Verwendung von 2 Bildaufhängern pro Bildteil.

Fazit: Mehrteilige Wandbilder XXL als flexibler und großformatiger Wandschmuck

Ein Foto auf mehrere Bilder, als mehrteilige Wandbilder, aufzuteilen hat viele Vorteile – So kann man die Breitenwirkung eines Motives auf eine größere Wandfläche verteilen. Das Ergebnis ist eine Bild-Collage aus mehreren Wandbildern die Schwung, eine aufgelockerte Optik in den Raum zaubern. Unser Tipp für alle die, die etwas mehr haben möchten!

  •  Große Wände – große Wirkung, hierfür eigenen sich große mehrteilige Wandbilder von 3, 4, 5 oder 7 teilig. Beliebte mehrteilige Bilder-Sets sind 150 x 70cm 5 tlg., 170 x 100cm 5tlg. und mehrteilige Panorama Wandbilder, wie 200 x 100cm als 4 Teiler.
  • Abstand zwischen den Bildteilen: Je größer der Abstand zwischen den einzelnen Bildteilen gewählt wird, um so mehr wirken diese als einzeln stehende Bilder.
  • Mehrteilige Wandbilder auf fertige grahmter Leinwand heben sich besonders imposant von der Wand ab.
  • Unser Tipp: Ein großformatiges Landschaftsmotiv aufgeteilt als großformatiges Panorama, ist erholsam anzusehen und bringt Urlaubsfeeling nach Haus.

 

- - - GRATISAKTION - - -

  • Inkl. Aufhänger
  • Auspacken & Aufhängen
  • Fertig gerahmt auf Keilrahmen

 

Mehrteilige Wandbilder selbst gestalten & günstig kaufen bei Fototapete.ch

Flagge Deutsch Flagge Österreich Flagge Schweiz Youtube Instagram Pinterest

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.
Versandfertig innerhalb von 2-5 Werktagen